Broschüre


 

Broschüren

*NEU* Hugo Körtzinger in Schnega

Edition A.B. Fischer, Berlin 2018
Text: Helga Thieme, Photograpien:  Angelika Fischer

Hugo Körtzinger (1892-1967) war Maler, Bildhauer und Orgelspieler. Als Kunstberater war er Mitbegründer der Ernst-Barlach-Sammlung des Zigarettenfabrikanten Hermann F. Reemtsma. Mit dessen Hilfe konnte Körtzinger 1936/37 in Schnega, am östlichen Rand der Lüneburger Heide, ein Werkstattgebäude mit einer Atelier-Orgel errichten. Auf seinem Anwesen bewahrte er zahlreiche Kunstwerke vor der Zerstörung durch die Nationalsozialisten, u.a. Barlachs „Güstrower Ehrenmal“. Seit 2016 ist Körtzingers Atelier denkmalgerecht restauriert und für die Öffentlichkeit zugänglich.  Ein ganz besonderes Künstlerhaus.


Preis : 8,80 EUR
 
Friedhelm Kemp. Ernst Barlach Theodor Däubler: Eine Freundschaft

Preis : 5,20 EUR
 
Ernst Barlach - Aus seinem Leben.

Die in der Ernst Barlach Stiftung Güstrow im Jahr 2009 in einer ersten Auflage erschienene Publikation „Ernst Barlach. Aus seinem Leben. Familie, Freunde“ liegt nun, verbessert und aktualisiert, in einer zweiten Auflage vor. – Das schmale Buch fällt schon durch sein Format auf (rd. 31 x 14 cm). Und auch der Inhalt ist ein besonderer: Hier geht es weniger um das Œuvre des Bildhauers, Graphikers und Dichters Ernst Barlach, als vielmehr um das ganz persönliche Leben dieses Mannes, um den Alltag, um die Beziehungen zu den Mitmenschen und was ihm im Laufe seines Lebens widerfuhr. – Die Broschüre (48 S.) gibt einen Einblick in die Privatsphäre Barlachs, aus der heraus seine Kunst erwachsen ist und mit der sie sich verbindet.


Preis : 7,90 EUR